Sonntag, 29. November 2009

Samstag, 28. November 2009

nehme alles zurück ... und behaupte das Gegenteil ....

unserem kleinen schwarzen Teufel ...“REMMY“... würde ich ja alles zutrauen und bei weitem nicht nur gutes. Jetzt muss ich aber alles oder zumindest einiges zurück nehmen und das Gegenteil behaupten.

Weil die kleine doch immer sehr viel in Ihrem kleinen Köpfchen hat und alles was anzustellen ist bestimmt auch anstellt. Sie klaut vom Tisch wenn man nicht schnell genug ist. Sie schaut es sich von weitem an und kommt ganz unschuldig vorbei, dann blitzschnell geht der Kopf zur Seite und sie schnappt sich was. Sie steht in der Küche neben einem und versucht was zu ergattern. Sie liebt gelbe Säcke und kann diese doch schnell öffnen und sich das beste rausnehmen aber auch eine Mülltonne kann sie nicht ohne mal reinzuschauen stehen lassen.

Der Futtereimer von Balou der mit einem Deckel gesichert ist nun auch nicht mehr sicher, denn die kleine Maus hat es raus wie man den Deckel abbaut.

Aus diesem Grund haben wir den „kleinen Teufel“ immer mitgenommen oder nie ohne Aufsicht alleine gelassen. Die Tage haben wir dann einen „Remmy-Test“ gemacht. 4 DigiCams auf Video eingestellt in der Wohnung verteilt und dann alleine eine Runde in die Stadt gegangen.

Die Erleichterung kam dann, als wir zurück kamen. In der Wohnung waren drei ganz liebe Hunde die uns begrüßt haben. Alles stand noch an seinem Platz und nichts war kaputt.

Beim durchsehen der Filmchen sah man auch nur mal kurz die Remmy durch die Wohnung laufen und nach uns suchen dann verschwand sie erst im Körbchen und legte sich dann ganz lieb auf unsere Bettdecke. Kein Jammern, kein Bellen und keinen Teufel der alles zerlegt.

Wir nehmen alles zurück was wir ihr zutrauen würden und dafür das sie so lieb war gab es dann ein Schweineöhrchen.......

Mittwoch, 18. November 2009

LEINENZWANG !!!


hihihihihi
so geht das ... und dann bekommt mann wieder den leinenzwang aufgebrummt .....

jaja es ging so schön ohne leine ... immer sehr aufmerksam, wenn balou und mia dabei sind wird sich an den zwei orientiert, ansonsten entweder frauchen oder herrchen immer im auge und auf rufen oder pfeifen ganz schnell oder mit etwas verzögerung hinlaufen.

aber seit letzter woche ... naja dann schauen wir mal wo es noch was schönes zu erkunden gibt. ab in den wald und den gerüchen hinterher. ich höre dann ab und an mal einen rufen aber wenn man schon mal was in der nase hat muss man doch auch wissen was es war und ob man das fressen kann.
tja so habe ich nun wieder den leinenzwang ... schnief ...

meine trainerin aus der hundeschule meinte das es mir so gut geht das ich mich vollständig eingelebt habe und meinen radius nun erweitere weil ich mich sooooooooo sicher fühle ...
was weis sie denn schon ... ich bin halt eine mischung aus fährtenjäger und einem sichtjäger und wie soll ich das denn lernen wenn ich das nicht auch trainire ...

also es liegt doch in meiner natur

pfotenknuddel
remmy

Freitag, 13. November 2009

gemeinsam schläfts besser ...


wenn man sooooooooo zusammen kuscheln kann
schläfts sich doch um einiges besser ...


eigentlich sollte ich nur die ohren untersucht bekommen
naja dann kam mia und balou auch dran
und so sind wir einfach liegen geblieben und wir konnten
zusammen chillen und kuscheln
mein herrchen hat sich versucht dazwischen zu quetschen
aber er hatte keine chance ...
grin

nur eben durfte ich nicht wieder ins bett ...
und ich kann mir nicht vorstellen warum
oder ob das daran lag das ich beim eben gassi gehen
durch die regenpfützen gesprungen bin
und aussehe wie ein wildschwein
grin

so ist das hier
nenene

Donnerstag, 5. November 2009

Γεια Κύπρος .......


Remmy είναι κρύο

Remmy θα ήθελαν να έχουν τη θερμότητα της Κύπρος.

Θα κάνει κρύο.

Διαφορετικά, Remmy, θα ήθελα εδώ.

Remmy έχει βρει πολλούς φίλους.

Χαιρετίσματα σε όλους σε Κύπρος.

Remmy


Dienstag, 3. November 2009

die beste pflegemama der welt ...

Yvonne (hier klicken)
bekommt ein neues Pflegekind.....

Joey


video

und hoffentlich findet er auch
ganz schnell eine ganz ganz liebe Familie